Unterstützung

Verlag, Organisation

Die Zeitschrift für Balkanologie erscheint in gedruckter Form zwei Mal jährlich im Harrassowitz Verlag, Wiesbaden.

Harrassowitz Verlag

Finanzielle Unterstützung

Es ist wichtig, dass ein Forum wie es die Zeitschrift für Balkanologie darstellt, dauerhaft in die Lage versetzt wird, der Fachwelt und der interessierten internationalen Öffentlichkeit gründliche wissenschaftliche Analysen über die Region Südosteuropa zur Verfügung zu stellen. Die weitreichende Kenntnis der Region ist nämlich die Grundlage aller, auch nicht-wissenschaftlicher Kontakte mit ihren Ländern und deren Bewohnern. Um ein dauerhaftes Erscheinen der Zeitschrift für Balkanologie aus eigenen Mitteln zu erreichen, sind wir dabei, einen Kreis von Förderern aufzubauen, die an der Region Südosteuropa und an einem Wissenstransfer mit und von der Region interessiert sind. Werden auch Sie Mitglied des Fördererkreises!